Tipps und Tricks

 

 

 

 

APPS & FACEBOOK


Instagram: Millionen Nutzerkonten geknackt! - KW 37/17

Kategorie: Apps, Facebook, Profile

In der vergangenen Woche haben wir über ein Tool berichtet, mit dem man herausfinden kann, ob eine E-Mail-Adresse bzw. ein bestimmtes Passwort schon einmal bei einem Hackerangriff „erbeutet“ wurde. Manch einer hat sich da vielleicht gedacht: „Wie oft kommt so was schon vor?“ oder „Warum sollte es mich gerade erwischen?“ Du auch? Dass das ganz schnell gehen und auch grosse Internetseiten betreffen kann, kannst du aktuell bei Instagram sehen. Die Seite wurde nämlich gehackt und Millionen Nutzerdaten wurden dabei erbeutet. Dazu zählen auch E-Mail-Adressen und Telefonnummern. Ein Programmierfehler soll dazu geführt haben, dass all diese Daten ganz einfach abgerufen, angesehen und abgespeichert werden konnten. Neben den Accounts von Prominenten sind auch ganz viele „normale“ Accounts betroffen – von über 6 Millionen Nutzerkonten wird berichtet. Die betroffenen Nutzer müssen nun damit rechnen, Spam-Nachrichten via E-Mail oder Anruf bzw. SMS zu erhalten.

Einen wirklichen Schutz gegen Hacker gibt es nicht, allerdings kann man es ihnen schwermachen. Wenn du Instagram nutzt, dann solltest du, um dein Konto abzusichern, neben einem sicheren Passwort auch die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren, die Instagram seit Kurzem anbietet. Beim Anmelden wirst du dann erst nach deinem Passwort gefragt und musst zusätzlich noch einen Code eingeben, den du auf dein Smartphone geschickt bekommst. „Wie umständlich!“ denkst du dir jetzt bestimmt. Du hast recht – doch dafür ist dein Account jetzt wesentlich sicherer! Um dein Konto zu knacken, müssten Hacker jetzt deine E-Mail-Adresse und dein Passwort kennen und zusätzlich Zugriff auf dein Smartphone haben. Das ist natürlich möglich, aber sehr unwahrscheinlich.

 

Weitere Informationen zu dem Thema findest du hier:

 

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Fehler-in-API-Moeglicherweise-Millionen-Kontaktdaten-von-Instagram-Usern-oeffentlich-3820497.html

https://de-de.facebook.com/help/instagram/566810106808145

http://netla.ch/de/tipps-und-tricks/profil/detail/artikel/2015/apr/zweistufige-bestaetigung-fuer-sichere-accounts-kw-1715.html

http://blog.instagram.com/post/164871973302/170901-news


Tipp der Woche

YouTube Kids – Videos speziell für Kinder - KW 38/17

Gerade Eltern kennen das Problem: Die Kinder stöbern auf YouTube nach coolen Videos und bekommen da...

Kat: Apps, Facebook

Testimonial

Ich unterstütze Netla, weil ich es für vordringlich halte, dass die heranwachsende Generation mit den Möglichkeiten und Gefahren einer digitalisierten Welt möglichst früh vertraut gemacht werden muss. Die informationelle Selbstbestimmung setzt informierte Bürger voraus.
Hanspeter Thür, ehem. Eid­ge­nös­sisch­er Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter

Video

NetLa Game App

Hol´dir das NetLa App hier auf dein Smartphone für Apple oder Android

Bestellungen

Das „NetLa-Quiz“ als Kartenspiel

Das „NetLA-Quiz“ als Kartenspiel gibt es ab sofort in der 2. Auflage mit vielen neuen Fragen und Antworten. 36 Spielkarten im Taschenformat gegen eine Schutzgebühr von 5 Franken.

Zum Bestellformular

Finde uns auf Facebook

Eine Kampagne des Rates für Persönlichkeitsschutz und des Eidg. Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragen.

© NetLa, all Rights Reserved