Tipps und Tricks

 

 

 

 

PROFIL


„Gooligan“ treibt sein Unwesen - KW 50/16

Kategorie: Facebook, Apps, Profile

Der Name klingt niedlich und man könnte auf den ersten Blick zum Beispiel an einen süssen, kleinen Drachen in einer coolen App denken. Doch bei „Gooligan“ handelt es sich um eine fiese Malware, die schon über 1 Million Android-Handys befallen haben soll. Malware sind Programme, die meist getarnt, unbemerkt im Hintergrund ausgeführt werden. Dabei sammeln sie heimlich zum Beispiel Passwörter, E-Mail-Adressen und andere persönliche Daten und senden diese an fremde Personen.

 

Genau das soll auch Gooligan machen. Der Virus befällt offenbar nur Handys mit den Android-Versionen 4 und 5. Er verbreitet sich hauptsächlich über Links in Nachrichten oder E-Mails und über manipulierte Apps. Hat der Virus ein Handy befallen, nutzt er einige Sicherheitslücken aus und verschafft sich die komplette Kontrolle über das Gerät. Das bedeutet, dass Passwörter und andere sensible Daten ganz einfach ausgeschnüffelt und verschickt werden können – ohne, dass man selbst etwas davon bemerkt. Abgesehen haben es die Betreiber der Malware offenbar auf die Zugangsdaten des Google-Accounts der Handy-Nutzer. Diese Daten sollen zum einen verkauft werden, zum anderen aber auch, um Apps herunterzuladen oder positive Rezensionen im Play Store zu schreiben.

 

Darum unser Tipp: Installiere Apps nur aus den offiziellen App Stores und lies Rezensionen kritisch, bevor du eine App herunterlädst. Du siehst, die Bewertungen können ganz leicht manipuliert werden.

 

Weitere Informationen zu dem Thema findest du hier:

 

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Android-Malware-Gooligan-soll-ueber-1-Million-Google-Konten-gekapert-haben-3520778.html

http://www.stern.de/digital/smartphones/android-trojaner-kapert-google-konten---sind-sie-betroffen--7221728.html

http://blog.checkpoint.com/2016/11/30/1-million-google-accounts-breached-gooligan/


Tipp der Woche

Fake-Version von WhatsApp im Play-Store entdeckt! - KW 46/17

In den vergangenen Wochen und Monaten hat WhatsApp ja jede Menge Updates und Neuerungen für den...

Kat: Apps, Facebook

Testimonial

Ich unterstütze Netla, weil ich es für vordringlich halte, dass die heranwachsende Generation mit den Möglichkeiten und Gefahren einer digitalisierten Welt möglichst früh vertraut gemacht werden muss. Die informationelle Selbstbestimmung setzt informierte Bürger voraus.
Hanspeter Thür, ehem. Eid­ge­nös­sisch­er Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter

Video

NetLa Game App

Hol´dir das NetLa App hier auf dein Smartphone für Apple oder Android

Bestellungen

Das „NetLa-Quiz“ als Kartenspiel

Das „NetLA-Quiz“ als Kartenspiel gibt es ab sofort in der 2. Auflage mit vielen neuen Fragen und Antworten. 36 Spielkarten im Taschenformat gegen eine Schutzgebühr von 5 Franken.

Zum Bestellformular

Finde uns auf Facebook

Eine Kampagne des Rates für Persönlichkeitsschutz und des Eidg. Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragen.

© NetLa, all Rights Reserved