Tipps und Tricks

 

 

 

 

PROFIL


Spotify: Einstellungen für Privatsphäre „tunen“ - KW 12/18

Kategorie: Apps, Facebook, Profile

Du hörst gern Musik mit deinem Smartphone oder am Computer? Dann kennst du ja bestimmt Spotify, oder? Kennst du auch die Möglichkeiten, die Datenschutz-Einstellungen anzupassen? Da gibt es nämlich einige Möglichkeiten, seine privaten Daten zumindest etwas zu verbergen.

 

Die Einstellungen nimmst du am besten in der Desktop-App vor. Wenn du eingeloggt bist, klickst du oben rechts auf das „Pfeil nach unten“-Symbol und anschliessend auf „Einstellungen“. Jetzt scrollst du zum Menüpunkt „Social“. Hier findest du verschiedene Möglichkeiten, deine Aktivitäten bei Spotify vor anderen Nutzern zu verbergen bzw. einzuschränken. Du kannst zum Beispiel verhindern, dass neue Playlisten, die du anlegst, automatisch bei Spotify veröffentlicht werden, deine Top-Künstler im Profil sichtbar oder etwa deine Aktivitäten einsehbar sind. Hast du dich mit deinem Facebook-Account angemeldet bzw. Spotify mit Facebook verknüpft, kannst du in diesem Bereich auch einstellen, ob deine Facebook-Freunde sehen können, was du alles so hörst.

Interessant wird es, wenn du noch etwas weiter nach unten, zum Bereich „Werbung“ scrollst. Hier kannst du einstellen, ob du auf dich zugeschnittene, also personalisierte Werbung bei Spotify sehen und hören möchtest.

 

Weitere Informationen zu dem Thema findest du hier:

 

https://support.spotify.com/de/account_payment_help/privacy/privacy-settings/plain/

http://netla.ch/de/tipps-und-tricks/surfen/detail/artikel/2013/sep/heimliche-datensammler-ueberlisten.html


Tipp der Woche

Gefakte Markenartikel aus dem Internet - KW 22/18

Ist dir das auch schon mal passiert: Du findest auf einer Internetseite deine Traumschuhe, das...

Kat: Surfen

Testimonial

Ich unterstütze Netla, weil ich es für vordringlich halte, dass die heranwachsende Generation mit den Möglichkeiten und Gefahren einer digitalisierten Welt möglichst früh vertraut gemacht werden muss. Die informationelle Selbstbestimmung setzt informierte Bürger voraus.
Hanspeter Thür, ehem. Eid­ge­nös­sisch­er Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter

Video

NetLa Game App

Hol´dir das NetLa App hier auf dein Smartphone für Apple oder Android

Bestellungen

Das „NetLa-Quiz“ als Kartenspiel

Das „NetLA-Quiz“ als Kartenspiel gibt es ab sofort in der 2. Auflage mit vielen neuen Fragen und Antworten. 36 Spielkarten im Taschenformat gegen eine Schutzgebühr von 5 Franken.

Zum Bestellformular

Finde uns auf Facebook

Eine Kampagne des Rates für Persönlichkeitsschutz und des Eidg. Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragen.

© NetLa, all Rights Reserved