Tipps und Tricks

 

 

 

 

SURFEN


Facebook kann bei der Eingabe mitlesen

Kategorie: Surfen

Das bei facebook alles gespeichert wird, was man postet, das ist klar. Doch jetzt hat eine Studie ergeben, dass facebook sogar in der Lage ist, Postings mitzulesen und auch zu speichern, die du gar nicht veröffentlicht hast. Also wenn du zum Beispiel tippst „Meine Eltern nerven mich im Moment ganz schön“, dann besteht die Möglichkeit, dass diese Daten schon während deiner Eingabe an facebook übertragen werden, auch wenn du sie gleich wieder löschst und gar nicht auf „Posten“ klickst. Facebook hat zwar betont, dass keine persönlichen Daten ausgewertet werden, aber richtig wissen kann man das natürlich nicht. Das zeigt aber mal wieder, dass man ganz genau aufpassen muss, was man im Internet schreibt – auch wenn man es gar nicht veröffentlichen will.


Tipp der Woche

Setz dich gegen Mobbing-/Gewalt- und Hassvideos zur Wehr! - KW 17/17

Du hast es bestimmt auch gehört oder gesehen: In den vergangenen Tagen und Wochen hat es ganz viele...

Kat: Surfen, Chat

Testimonial

Ich unterstütze Netla, weil ich es für vordringlich halte, dass die heranwachsende Generation mit den Möglichkeiten und Gefahren einer digitalisierten Welt möglichst früh vertraut gemacht werden muss. Die informationelle Selbstbestimmung setzt informierte Bürger voraus.
Hanspeter Thür, ehem. Eid­ge­nös­sisch­er Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter

Video

NetLa Game App

Hol´dir das NetLa App hier auf dein Smartphone für Apple oder Android

Bestellungen

Das „NetLa-Quiz“ als Kartenspiel

Das „NetLA-Quiz“ als Kartenspiel gibt es ab sofort in der 2. Auflage mit vielen neuen Fragen und Antworten. 36 Spielkarten im Taschenformat gegen eine Schutzgebühr von 5 Franken.

Zum Bestellformular

Finde uns auf Facebook

Eine Kampagne des Rates für Persönlichkeitsschutz und des Eidg. Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragen.

© NetLa, all Rights Reserved