Tipps und Tricks

 

 

 

 

APPS & FACEBOOK


SMS für Facebook-Messenger: auf die Kosten achten! - KW 25/16

Kategorie: Apps, Facebook

Es gibt Neuigkeiten für die Android-Version der Facebook Messenger App! Viele Nutzer können ab sofort direkt aus der App heraus SMS verschicken und empfangen. Damit entfällt der lästige Wechsel zwischen der „normalen“ Nachrichten-App und dem Messenger.

Um die neue Funktion nutzen zu können, muss der Messenger aber erst als Standard-App für Nachrichten eingerichtet werden. Das geschieht, indem du nach dem Update den Hinweisen der Info-Box folgst oder es manuell einstellt. Dazu klickst du einfach in der Messenger-App auf Einstellungen und anschliessend auf SMS. Das machst du am besten mit deinen Eltern gemeinsam, denn diese Änderungen wirken sich auf dein gesamtes Telefon aus.

Damit du anschliessend den Überblick nicht verlierst, werden jetzt alle Nachrichten farblich getrennt. SMS werden violett dargestellt, die „normalen“ Messenger-Chats sind blau.

 

Beachte aber bitte: Je nachdem, was du für einen Handytarif hast, müssen alle SMS, die du verschickst, weiterhin bezahlt werden. Hinzu kommt: wenn du Fotos oder Sprachnachrichten via SMS verschickst, werden diese als MMS gesendet – das verursacht dann in den meisten Fällen zusätzliche Kosten, die auch meistens nicht von einer Flatrate gedeckt sind.

 

Für iOS ist diese Funktion übrigens vorerst nicht geplant.

 

Weitere Informationen zu dem Thema findest du hier:

 

http://www.pocketpc.ch/magazin/news/facebook-messenger-app-will-zur-sms-zentrale-werden-44553/

http://t3n.de/news/facebook-messenger-sms-716453/

http://www.zdnet.de/88272143/sms-funktion-kehrt-in-facebook-messenger-zurueck/


Tipp der Woche

Gefakte Markenartikel aus dem Internet - KW 22/18

Ist dir das auch schon mal passiert: Du findest auf einer Internetseite deine Traumschuhe, das...

Kat: Surfen

Testimonial

Ich unterstütze Netla, weil ich es für vordringlich halte, dass die heranwachsende Generation mit den Möglichkeiten und Gefahren einer digitalisierten Welt möglichst früh vertraut gemacht werden muss. Die informationelle Selbstbestimmung setzt informierte Bürger voraus.
Hanspeter Thür, ehem. Eid­ge­nös­sisch­er Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter

Video

NetLa Game App

Hol´dir das NetLa App hier auf dein Smartphone für Apple oder Android

Bestellungen

Das „NetLa-Quiz“ als Kartenspiel

Das „NetLA-Quiz“ als Kartenspiel gibt es ab sofort in der 2. Auflage mit vielen neuen Fragen und Antworten. 36 Spielkarten im Taschenformat gegen eine Schutzgebühr von 5 Franken.

Zum Bestellformular

Finde uns auf Facebook

Eine Kampagne des Rates für Persönlichkeitsschutz und des Eidg. Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragen.

© NetLa, all Rights Reserved