Tipps und Tricks

 

 

 

 

APPS & FACEBOOK


Ein falscher Klick und du bist weltweit „auf Sendung“ - KW 22/16

Kategorie: Apps, Facebook

Das Livestreaming ist bei Facebook nun für fast alle Nutzer verfügbar. Bestimmt hast du in deiner Timeline auch schon jede Menge Live-Events gesehen. Seit einigen Tagen hat Facebook ein tolles Feature dazu eingeführt: die „Live-Map“. Hier kannst du sehen, wer gerade live bei Facebook streamt – und das weltweit! Die „Live-Map“ funktioniert aktuell nur in der Desktop-Version von Facebook, also am Computer.  Es wird aber bestimmt nicht lange dauern, bis diese Funktion auch auf den Handy-Apps verfügbar ist.

Die „Live Map“ findest du in der linken Navigationsspalte. Im Bereich „Apps“ klickst du einfach auf „Live Video“ und siehst dann in einem neuen Fenster viele blaue Punkte - überall auf der Welt verteilt. An diesen Orten ist gerade jemand live. Wenn du mit der Maus darüber fährst, öffnet sich ein kleines Vorschaufenster, in dem du den Stream verfolgen kannst. Klickst du darauf, öffnet sich das Video in einem grösseren Fenster.

 

Du wirst staunen, was du da alles zu sehen bekommst. Merkst du etwas? Genau – einige dieser Streams sind garantiert nicht für die ganze Öffentlichkeit gedacht und zum Teil ganz schön peinlich.

 

Mit nur einem einzigen Klick kannst du verhindern, dass auch deine Live-Streams weltweit gesehen werden können.

Bevor du live „On Air“ gehst, solltest du unter dem Button „Live-Übertragung starten“ auswählen, für wen das Video sichtbar sein soll. Steht dort öffentlich, kann es weltweit jeder Facebook-Nutzer ansehen. Darum ist es immer das Beste, dort „Freunde“ oder eine andere von dir erstellte Gruppe auszuwählen. Dann ist dein Stream auch nicht in der „Live Map“ sichtbar.

 

Weitere Informationen zu dem Thema findest du hier:

 

https://de-de.facebook.com/help/1028876873859628

http://www.chip.de/webapps/Facebook-Live-Map_94049000.html

http://www.netla.ch/de/tipps-und-tricks/detail/artikel/2016/apr/facebook-live-streaming-bald-fuer-alle-kw-1716.html


Tipp der Woche

Gefakte Markenartikel aus dem Internet - KW 22/18

Ist dir das auch schon mal passiert: Du findest auf einer Internetseite deine Traumschuhe, das...

Kat: Surfen

Testimonial

Ich unterstütze Netla, weil ich es für vordringlich halte, dass die heranwachsende Generation mit den Möglichkeiten und Gefahren einer digitalisierten Welt möglichst früh vertraut gemacht werden muss. Die informationelle Selbstbestimmung setzt informierte Bürger voraus.
Hanspeter Thür, ehem. Eid­ge­nös­sisch­er Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter

Video

NetLa Game App

Hol´dir das NetLa App hier auf dein Smartphone für Apple oder Android

Bestellungen

Das „NetLa-Quiz“ als Kartenspiel

Das „NetLA-Quiz“ als Kartenspiel gibt es ab sofort in der 2. Auflage mit vielen neuen Fragen und Antworten. 36 Spielkarten im Taschenformat gegen eine Schutzgebühr von 5 Franken.

Zum Bestellformular

Finde uns auf Facebook

Eine Kampagne des Rates für Persönlichkeitsschutz und des Eidg. Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragen.

© NetLa, all Rights Reserved