Tipps und Tricks

 

 

 

 

APPS & FACEBOOK


Facebook: Wie sehen andere Nutzer dein Profil? - KW 41/16

Kategorie: Apps, Facebook

Dass du zum Beispiel mit Gruppen oder Listen bei Facebook einstellen kannst, wer deine Postings sehen kann, hatten wir ja erst kürzlich hier bei netla beschrieben. Doch weisst du auch, was deine Freunde oder gar ganz fremde Personen auf deinem Facebook-Profil über dich erfahren können? Mit den falschen Einstellungen stehen hier nämlich nicht nur deine Postings, sondern auch Informationen über Seiten, die du mit „Gefällt mir“ markiert hast, Gruppen, in denen du Mitglied bist, Fotos, auf denen du markiert wurdest und viele Dinge mehr.

 

Du kannst aber ganz einfach herausfinden, was da so alles steht. Dazu loggst du dich am besten am Computer in deinem Facebook-Account ein, und rufst deine Profilseite auf. Die erreichst du, indem du ganz oben im blauen Kopfbereich auf deinen Namen klickst. Im Titelbild findest du nun neben dem Button „Aktivitätenprotokoll anzeigen“ ein Feld mit drei Punkten. Klickst du darauf, öffnet sich ein Menü, wo du jetzt „Anzeigen aus Sicht von…“ auswählst. Jetzt siehst du dein öffentliches Profil. Alle Informationen, Fotos und Angaben, die hier angezeigt werden, kann jede Person sehen – auch solche, die gar nicht mit dir befreundet sind.

Wenn du über dem Titelbild auf „Aus der Sicht einer bestimmten Person anzeigen“ klickst, kannst du den Namen einer Person eingeben, mit der du befreundet bis. Jetzt siehst du genau das, was diese Person auch sieht.

 

Na, sind da Sachen dabei, die eigentlich gar nicht so öffentlich sichtbar sein sollten?

Wie du deine Privatsphäre-Einstellungen anpassen kannst, erfährst du auf folgenden Seiten:

 

Weitere Informationen zu dem Thema findest du hier:

 

https://de-de.facebook.com/help/288066747875915

https://de-de.facebook.com/help/167941163265974

https://de-de.facebook.com/help/466544860022370/


Tipp der Woche

Gefakte Markenartikel aus dem Internet - KW 22/18

Ist dir das auch schon mal passiert: Du findest auf einer Internetseite deine Traumschuhe, das...

Kat: Surfen

Testimonial

Ich unterstütze Netla, weil ich es für vordringlich halte, dass die heranwachsende Generation mit den Möglichkeiten und Gefahren einer digitalisierten Welt möglichst früh vertraut gemacht werden muss. Die informationelle Selbstbestimmung setzt informierte Bürger voraus.
Hanspeter Thür, ehem. Eid­ge­nös­sisch­er Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter

Video

NetLa Game App

Hol´dir das NetLa App hier auf dein Smartphone für Apple oder Android

Bestellungen

Das „NetLa-Quiz“ als Kartenspiel

Das „NetLA-Quiz“ als Kartenspiel gibt es ab sofort in der 2. Auflage mit vielen neuen Fragen und Antworten. 36 Spielkarten im Taschenformat gegen eine Schutzgebühr von 5 Franken.

Zum Bestellformular

Finde uns auf Facebook

Eine Kampagne des Rates für Persönlichkeitsschutz und des Eidg. Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragen.

© NetLa, all Rights Reserved