Tipps und Tricks

 

 

 

 

SURFEN


SMS: "Du hast ein iPhone6 gewonnen!" - KW 29/15

Kategorie: Surfen

So oder ähnlich lauten Versprechungen, die immer wieder per SMS verschickt werden. Das Telefon piept und man erhält eine Nachricht, die z.B. so lauten kann: "Lieber Mobilfunkkunde, Sie wurden unter 500 Personen gezogen! Nutzen Sie Ihre 12h Gratis-Chance auf Ihr iPhone6+AppleWatch! Klicken Sie hier ....". Das klingt cool, oder? Klickt man auf den Link, dann passiert meist eine von den beiden folgenden Sachen: 1. man lädt sich sofort einen Virus, Trojaner oder ein anderes Schadprogramm auf sein Telefon oder 2. man gelangt tatsächlich zu einer oft überaus bunten Seite mit einer Art Teilnahmeformular. Hier müssen dann persönliche Daten, wie Name, Adresse, Telefonnummer oder Mail-Adresse eingegeben werden, um teilnehmen zu können. Du ahnst es sicher schon: Genau - diese Seiten dienen in den allermeisten Fällen zum Sammeln von persönlichen Daten. Wenn man ins Kleingedruckte schaut, dann stehen da ganz oft Texte, wie z.B. "...Die Firma xxx und deren Partner und Sponsoren dürfen die Adressdaten für werbliche Zwecke und zur Kontaktaufnahme nutzen..." Das sagt eigentlich schon alles, oder? Gibt man seine Daten in dieses Formular ein, erhält man ganz, ganz sicher sehr viel Werbung, nur eines in den meisten Fällen nicht: einen Gewinn.

 

Darum klicke am besten gar nicht erst auf Links in solchen SMS-Spam-Nachrichten.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob es sich um Werbung oder eine echte Gewinn-Botschaft handelt, dann überlege kurz, ob du überhaupt bei einem Gewinnspiel mitgemacht hast, bei dem es den angeblichen Preis zu gewinnen gab und, was noch viel wichtiger ist: wirst du in der persönlich SMS angesprochen? Das gleiche gilt, wenn du doch aus Versehen auf den Link in der SMS geklickt hast: warum solltest du noch einmal deine persönlichen Daten eingeben? Wenn du wirklich an einem Gewinnspiel mitgemacht hast, dann hat der Gewinnspiel-Anbieter ja bereits deine Daten. Da wäre es doch unlogisch, wenn du sie noch einmal eingeben müsstest, oder?

 

Wenn du dir unsicher bist, dann zeige die SMS einfach einem Erwachsenen - dann könnt ihr gemeinsam entscheiden.

 

Weitere Informationen zu dem Thema findest du hier:

 

http://www.ruhrnachrichten.de/leben-und-erleben/ratgeber/digitale_welt/technik_telekommunikation/SMS-Spam-sofort-loeschen-und-Drittanbietersperre-einrichten;art360,2681103

 

https://www.antispam-ev.de/wiki/SMS-Spam


Tipp der Woche

Gefakte Markenartikel aus dem Internet - KW 22/18

Ist dir das auch schon mal passiert: Du findest auf einer Internetseite deine Traumschuhe, das...

Kat: Surfen

Testimonial

Ich unterstütze Netla, weil ich es für vordringlich halte, dass die heranwachsende Generation mit den Möglichkeiten und Gefahren einer digitalisierten Welt möglichst früh vertraut gemacht werden muss. Die informationelle Selbstbestimmung setzt informierte Bürger voraus.
Hanspeter Thür, ehem. Eid­ge­nös­sisch­er Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter

Video

NetLa Game App

Hol´dir das NetLa App hier auf dein Smartphone für Apple oder Android

Bestellungen

Das „NetLa-Quiz“ als Kartenspiel

Das „NetLA-Quiz“ als Kartenspiel gibt es ab sofort in der 2. Auflage mit vielen neuen Fragen und Antworten. 36 Spielkarten im Taschenformat gegen eine Schutzgebühr von 5 Franken.

Zum Bestellformular

Finde uns auf Facebook

Eine Kampagne des Rates für Persönlichkeitsschutz und des Eidg. Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragen.

© NetLa, all Rights Reserved